EnglishGerman

Optische Sensoren von MICRONOR

20. April 2022

Es gibt viele Bereiche, in denen beispielsweise die Drehzahl- und Streckenabschnittsmessung essenziell ist. Kann nicht mechanisch gemessen werden, da es beispielsweise keine Kontaktpunkte gibt oder geben darf, sind optische Sensoren eine Lösung. Da es verschiedene Funktionsweisen gibt, steht die Auswahl des richtigen Sensors im Vordergrund.

Definition und Vorteile

Optische Sensoren, auch als optoelektronische Sensoren bekannt, basieren auf einem reinweg optischen, passiven Design. Sie verfügen über eine eigene Lichtquelle, die einen sichtbaren oder infraroten Lichtstrahl aussendet. Unterschieden wird zwischen drei Modellen mit unterschiedlichem Funktionsprinzip. Alle Modelle haben ihre spezifischen Vorteile und empfohlenen Anwendungsbereiche.

Beim Reflexionsmodell befinden sich sowohl die Lichtquelle als auch das Lichtaufnahmeelement im gleichen Gehäuse. Trifft der ausgesendete Lichtstrahl auf das Zielobjekt, reflektiert er das Licht und sendet es an den Empfänger zurück. Dem gegenüber steht das Lichtschranken-Modell, welches aus zwei Bauteilen besteht. Die Messung erfolgt durch die Unterbrechung des Lichtstrahls, der auf das Zielobjekt dazwischen trifft. Beim Retroreflektierenden Modell befinden sich der Sender und der Empfänger im gleichen Gehäuse. Doch es gibt ein weiteres Bauteil, den Reflektor. Trifft der Lichtstrahl auf den Reflektor, wird er von dort aus zum Empfängergerät zurückgeworfen. Auch bei diesem Modell wird der Strahl unterbrochen, wenn sich das Zielobjekt zwischen dem Ausgangsgerät und dem Reflektor befindet.

Optische Sensoren bieten einige Vorteile

Gegenüber elektromagnetischen Feldern sind sie äussert störsicher, was sich positiv auf die Ergebnissicherheit der Messung auswirkt. Sie können überall dort zur Anwendung kommen, wo traditionelle Sensoren nicht eingesetzt werden dürfen oder in ihrer Funktion versagen. Durch die optische Sensorik können Sie menschliche Fehler und andere, umgebungsspezifische Störfaktoren in den Messergebnissen ausschliessen.

Optische Sensoren und ihre Anwendungsbereiche

In vielen Branchen erweisen sich optische Sensoren als optimale Lösung. Sie finden in der Haushaltstechnik und in der Gebäudeautomation Verwendung. Die sichtbaren oder infraroten Lichtstrahlen können beispielsweise im Maschinenbau, in der Verkehrstechnik und in der Automobiltechnik eingesetzt werden. Ein weiterer Anwendungsbereich ist die Medizintechnik, in der es auf Präzision mit einem konkreten Ergebnis ohne jegliche Abweichung ankommt. Überall dort, wo es auf die maximale Genauigkeit in Messungen ankommt, kann ein optoelektronischer Sensor für Ergebnissicherheit und eine Vereinfachung der Messung sorgen.

Optische Sensoren von MICRONOR

Alle optischen Sensoren verfügen über einen passenden Controller, der selbstverständlich im Lieferumfang enthalten ist. Daneben liefern wir Ihnen gerne die gewünschten optischen Verkabelungen und Durchführungen, die Sie bei MICRONOR ganz nach Ihren Spezifikationen erhalten. Wenn es um Präzisionsmessungen geht, sind wir starke Partner mit jahrelanger Erfahrung und Beratungskompetenz. Finden Sie unterschiedliche Modelle von Drehgebern absolut und inkremental, sowie Beschleunigungsmesssystemen, Linearsensoren und Multipoint-Temperaturmessung. Auch passende Mikroschalter, Not Aus, Spleissgeräte, Übergangsmodule und weiteres Zubehör finden Sie bei uns. Bei allen Fragen und Beratungswünschen über optische Sensoren, ihre Funktion und Zubehör sind wir bei MICRONOR für Sie da.

Fazit:

Optische Sensoren sind in vielen Anwendungsbereichen vorteilhaft. Wir kennen uns in den verschiedenen Branchen aus und beraten Sie gerne, welche Lösung sich für Sie eignet. Sind mechanische Messungen nicht möglich, bieten Ihnen optische Sensoren aufgrund der verschiedenen Funktionsprinzipien und der Messsicherheit einige Vorteile.

Bestellen Sie jetzt optische Sensoren oder kontaktieren Sie uns, wenn wir Sie beraten und Ihnen bei der Auswahl weiterhelfen dürfen!

Kontakt

Newsletter

Kontaktangaben

MICRONOR AG
Pumpwerkstrasse 32
8105 Regensdorf
Schweiz

+41 44 843 40 20
sales@micronor.ch

Newsletter anmelden

Erfahren Sie mehr über Micronor mit unserem Newsletter. Jetzt anmelden!