EnglishGerman

Mikroschalter von MICRONOR

4. Mai 2022

Wenn man von einem Mikroschalter spricht, handelt es sich in erster Linie um einen elektrischen Schalter. Erkennbar ist er daran, dass sein Gehäuse mit einem µ gekennzeichnet ist. Die Besonderheit des Mikroschalters begründet sich darin, dass die Kontakte bei Öffnung weitaus weniger als drei Millimeter zueinander entfernt sind. In vielen elektrischen Geräten sind die mit Schnappsystem ausgestatteten Mikroschalter standardmässig verbaut. Hier erfahren Sie mehr über die Geräte und was die Mikroschalter von MICRONOR so besonders macht.

Mikroschalter von MICRONOR

In welchen Bereichen werden Mikroschalter von MICRONOR eingesetzt?

Prinzipiell eignen sich Mikroschalter für viele unterschiedliche Komponenten. Die hauptsächlichen Einsatzbereiche liegen in der Steuerung, in der Erkennung und Begrenzung sowie im Auslösen von bestimmten Aktionen. MICRONOR fertigt Mikroschalter, die in den Bereichen eingesetzt werden, in denen klassische elektromechanische Steuerungen nicht möglich sind. Bei der MR380 Serie handelt es sich um faseroptische Signalsensoren, die zum Beispiel in bereits vorhandenem Equipment kostengünstig und funktionssicher integriert werden können. Ist EMI-Immunität erforderlich oder wird ein Sensor für sensible Umgebungsbedingungen benötigt, ist ein Mikroschalter von MICRONOR eine gute Lösung.

Anwendungsbeispiele für den Einsatz von Mikroschaltern

Wie bereits angeschnitten, finden diese elektrischen Schalter vor allem in sensiblen Einsatzbereichen Verwendung. Das ist zum Beispiel bei Hochspannungsleitungen und Hochspannungsschaltern, wie auch bei Leitungsabzweigungen von Transformatoren der Fall. Auch für Förderanlagen von Öl und Gas sowie in Minen kommen Mikroschalter zum Einsatz. Selbst im Aktuator für die Luft- und Raumfahrt überzeugen die Schalter durch eine Performance, die klassische Schalter nicht aufweisen. Mikroschalter von MICRONOR sind in vielen, darunter auch bekannteren Bereichen zu finden. Beispielsweise in der medizinischen MRT-Umgebung, in der Ventilstellung und in der Prozessüberwachung überzeugen diese elektrischen Schalter mit einigen Besonderheiten.

Mikroschalter von MICRONOR

Dieser faseroptische Mikroschalter ist einbaukompatibel mit elektromechanischen Mikroschaltern. Der präzise mechanische Schaltpunkt bleibt erhalten und dennoch bietet er die Vorzüge der Faseroptik. Da der Mikroschalter von MICRONOR metallfrei erhältlich ist, kann er problemlos in er MRI Umgebung verwendet werden.

MR380-0 Controller OEM

Die Controller der Serie MR380 liefern sowohl das optische Signal an den Schalter und registrieren dann anschliessend, ob am optischen Eingang ein Signal zurückkommt oder nicht. So kann der Controller ermitteln, ob der Schalter geöffnet oder geschlossen ist. Dabei können Schalter und Controller bis zu 1.5 km voneinander entfernt sein. Dies mach den Einsatz der Mikroschalter mit diesem Controller im Bereich des Bergbaus aufgrund der grossen zu überbrückenden Entfernungen so attraktiv. Zur weiteren Verarbeitung wandelt der Controller das optische Signal in ein elektrisches Signal (5V oder Open Collector) um.

MR380-1 Controller DIN

Dieser Controller arbeitet analog zur OEM Variante MR380 – 0, ist jedoch mit einem Gehäuse versehen, durch welches er sich zum Einbau auf DIN-Schienen eignet.

MR386 Mikroschalter

Der MR386 ist der eigentliche Mikroschalter von MICRONOR, welcher mit einem der oben aufgeführten Controller kombiniert werden kann. In gefährlichen und sensiblen Umgebungen sowie über grössere Entfernungen bietet der Schalter eine innovative und neue Variante für Signalisierungslösungen. Eine zuverlässige Funktion ist durch die optische Duplex Verbindung sichergestellt. Dazu kann der Mikroschalter von MICRONOR mit bereits vorhandenen mechanischen sowie elektrischen Schaltern zusammen verwendet werden.

In der Einbauvariante als MR387 kann er als Not-Aus Schalter eingesetzt werden.

Alle Schalter können in einer Kette hintereinander geschaltet werden, so dass eine Not-Aus Kette entlang einer Anlage ohne Probleme aufgebaut werden kann.

Fazit:

Mikroschalter von MICRONOR werden in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen eingesetzt. Gerne beraten wir Sie ausführlich und unterstützen Sie dabei, den richtigen Schalter für Ihre bevorzugte Anwendung zu finden.

Fragen Sie jetzt Ihren Mikroschalter von MICRONOR an und bestellen Sie den Schalter, der perfekt zu Ihrem Einsatzbereich passt.

Kontakt

Newsletter

Kontaktangaben

MICRONOR AG
Pumpwerkstrasse 32
8105 Regensdorf
Schweiz

+41 44 843 40 20
sales@micronor.ch

Newsletter anmelden

Erfahren Sie mehr über Micronor mit unserem Newsletter. Jetzt anmelden!