End Winding Monitoring mit den MICRONOR Faser optischen Beschleunigungssensoren

Grossgeneratoren im Betrieb zu Ueberwachen ist ein "MUSS" gerade um die grosse Investition zu erhalten und die Zuverlässigkeit zu erhöhen.

Mit Sensorik kann diese Grossmaschine auch im optimalen Nutzbereich gefahren werden, dazu sind Sensoren sehr wichtig. Sensoren die auch unter Hochspannung und den Rahmenbedingungen im Generator zuverlässig messen können.

Die MICRONOR Faser optischen Beschleunigungs-Sensoren erfüllen diese Anforderung, sind diese doch 100% nichtmetallisch, passiv  ..... eben Faser optisch. 

Durch die kompakte Bauform kann in der Generator Wicklung 1,2 oder auch 3 Achsen die Beschleunigung erfasst werden.

Der Sensor kann im Temerpaturbreich von 0°C bis +200°C sicher eingesetzt werden.
Der Sensor erfüllt die Class A aber auch die Classe F (155°C).

Der Frequenzbereich ist von 0.5...1000Hz und hat ein Ausgabesignal von 100mV/g und einen Beschleunigungsbereich von +- 50g.